memberliste - BK-Gaming

willkommen bei
BK Gaming
StayAtHome
#
Direkt zum Seiteninhalt
Black Knights of Black Dragon
Smoke Codename "General" gründete am 15.04.2004 die Black Knights Gaming Community kurz BK-Gaming. Für den gebürtigen Niederländer ist das Rennenfahren nicht nur ein Hobby, er lebt es. Als Leader einer vielfältigen Gruppe hat er definitiv immer alles unter Kontrolle. Für viele ist Smoke ein Vorbild und ein Idol, dem man nacheifern will. Sein Ehrgeiz treibt ihn an und sein Streben immer besser zu werden ist sein Antrieb. Smoke ist in seiner Freizeit allerdings ein waschechter Cowboy. Die Countrymusik ist sein ständiger Begleiter und die Turnschuhe und Pullover hat er schon lange gegen Cowboyboots, Hemden und Hut getauscht. Sein Selbstbewusstsein und sein Vorhaben nicht so zu sein wie alle anderen beschert ihm immer wieder Bewunderer und Nachahmer. Smoke ist trotzdem facettenreich. Seine Familie und seine Tiere sind ihm das allerwichtigste und haben bei ihm immer Priorität. Genauso wie seine Freunde. Wenn jemand Hilfe braucht, dann fragt er nur wobei und macht sich daran, das Problem zu lösen. Seine hilfsbereite Art hat ihm schon oft Kopf und Kragen gekostet, doch für Smoke ist eine korrekte Einstellung wichtig. Wem Fairness, Respekt und Loyalität keine Begriffe sind, der ist bei ihm definitiv an der falschen Adresse. Und wenn er grade mal nichts zu tun hat, schwingt er sich auf sein Motorrad und genießt die Freiheit. Oder er zaubert die herrlichsten Gerichte im Smoker oder Dutch Oven. Ebenso ein Stündchen Nachdenken und Entspannen zu einem Glas Single Barrel Whiskey oder einer guten Zigarre, dazu Countrymusik ist genau sein Ding.
Hannes ist am 23.05.2007 der BK-Gaming Community beigetreten. Als langjähriges Mitglied und sehr guter Freund vom Smoke, hat er sich etabliert und seine Begeisterung fürs Zocken ist jedes Mal auf neue ansteckend. Bei jedem Besuch im TS preist er den Black Knights ein neues Spiel an, welches auch fast jedes Mal enthusiastisch angenommen und direkt gespielt wird. Sein Codename "Hägele" steht ebenfalls für sein typisch schwäbisches Wesen. Unser Schwab macht den Stereotypen alle Ehre.  Für unseren persönlichen Bear Grylls ist die Natur absolut unabdingbar. Er ist ein absoluter Naturbursche und liebt es zu klettern und die Berge unsicher zu machen. In dieser Hinsicht bietet sich Hägeles liebstes Reiseziel förmlich an. Für Urlaub geht es immer auf in die französischen Berge und zu einem guten Wein sagt er auch nicht nein. Seine Affinität zur Natur hat er sich auch zum Beruf gemacht. Im Galabau blüht Hägele richtig auf und zaubert seinen Kunden damit die schönsten Gärten. Und obwohl Hannes auf seine Art erst zurückhaltend scheint, so ist er in seiner Meinungsäußerung sehr direkt und schonungslos ehrlich. Zwei seiner weiteren Leidenschaften sind gutes Essen und ein gutes Bier. Aber Achtung: auch hierbei ist er wählerisch und auf Qualität bedacht. Bei der Musik teilt er sehr gerne mit Smoke seine Liebe zum Country, auch hier darf es auch gerne mal zweifingerbreit amerikanisches Lebenswasser sein. Aber Vorsicht wer es sich mit dem Hannes verscherzt der ist ein für alle mal abgeschrieben.
Moerf oder auch Moerfie - der Brummbär aus´m hohen Norden. 68er Jahrgang, Kind der 70er und 80er Jahre. Hat damals mit dem Telespiel "PONG" das zocken angefangen.
Gelandet ist er hier am 14.10.2007 und hört auf dem Codenamen "Laborratte".
Hat als Budsche schon ne freche Schnut gehabt. Damals gab´snen Klaps, heute wird gelacht (k. A. wieso?). Denn alles, was der Norddeutsche quasselt, muß man nicht immer auf die Goldwaage legen (aber gelegentlich den Sinn dahinter verstehen). Setzt gelegentlich Spitzen, um andere aus der Reserve zu locken oder zu pisacken. Herrrrrrlich...seine Devise.
In den letzten Jahren von nem teilweise chaotischen Crash-piloten zu nem halbwegs vernünftigen Fahrer entwickelt, er hat. Es reichte für nen Titel als Champion und das Auto landet heutzutage mehr im Ziel als verbeult und kaputt neben der Strecke. Aber gebt ihm NIE, und ich meine wirklich NIE, ein Getränk während des Rennens. Er könnte trinken wollen, und dann..... weiteres sei erspart an dieser Stelle zum Schutze eventuell Anwesender. Sein "Dadii" wird oft genutzt, eine gern genommene Floskel im TS und im Alltag. Doch nur die, die die wahre Geschichte hinter diesem "Dadii" kennen, dürfen dieses magische Wort auch benutzen. Allen anderen sollen die..... Ansonsten ein lustiger Typ, fährt gerne Autorennen, ist schon verdammt lange bei den BK´s - der MOERFie halt..
.
Puppti kam 2008 in die Community. Anfangs ging es ihr dabei nur um den Kontakt zu den Membern und natürlich zum Chef des ganzen, die täglich im Teamspeak anzutreffen waren, denn zwischen denen ging es immer witzig und hitzig zugange. Es sollte nicht lange dauern, da entdeckte sie ihr Herz schließlich auch für das Online-zocken. Und mit der Zeit fand sich Puppti dann auch auf der Strecke und in der Liga wieder. Puppti gehört zu den Menschen, die unbewusst  gerne alles durch die rosarote Brille sehen und sie sieht in allem und allen immer erst nur das Gute. Wer sie kennt weiß, dass sie ein Tollpatsch und ein Gefühlschaot ist, das führt schlussendlich oft dazu, dass ihr Mundwerk schneller ist als ihr Verstand. Sie liebt es zu lachen und auch wenn sie eher ein Typ ist der nicht gerne auffällt, so ist es oft unvermeidbar wenn sie mit ihrem besten Freund Gio, einer riesigen dänischen Dogge, rausgeht. Sie ist ein absoluter Fan von den Muppets und im Kopf noch ganz viel Kind geblieben. Wenn sie mit dem Motorrad fährt, dann braucht sie keinen Urlaub mehr, denn auf 2 Rädern fühlt sie sich am wohlsten und kann da so richtig entspannen . Wenn sie mit jemandem, oder jemand mit ihr Probleme hat, dann ist die Sache für sie nach einer Entschuldigung immer schnell vergeben und vergessen, und das gilt sowohl im Game als auch im realen Leben.
Ente trat am 06.09.2008 der BK-Gaming Community bei und hört auf den Codenamen "Bruder Tuck". Der Duisburger ist schon immer sehr erfolgreich in der Liga gefahren und auch beim gemeinsamen Zocken ist er immer ganz vorne mit dabei. Ente ist ein festes Mitglied der BK Community und trotz immer wieder vorkommender Abstinenz ist er bisher immer wieder zurückgekommen. Doch so sehr er sich auch für den Motorsport interessiert; sein Herz schlägt genauso für den Fußball und seinem Lieblingsverein Borussia Mönchengladbach. Da wird er auch nicht müde sich hitzige Diskussionen im TS zu liefern, die oft in Gelächter enden und ewig andauern. Doch so gern Ente auch jeden Spaß mitmacht, so schnell ist er dann auch auf 180 wenn ihm was nicht ansteht. Doch nach kurzer TS Abwesenheit kommt Ente auch wieder und geht einer seiner Lieblingsbeschäftigungen nach; Smoke zu ärgern bis sich die Balken biegen. Doch Ente hat auch ein, ab und zu, zu weiches Herz welches aber trotz ständigen Rückschlägen vermutlich für immer Bestand haben wird. Und genauso wie sein Ruhrpott Kumpane, ist Ente ein Riesen Tollpatsch, der gerne mal auf einem Fettnäpfchen ausrutscht und mit seinem ansteckenden Lachen hinterher die ganze Community ansteckt. Ente ist ein umgänglicher Kerl, mit dem man definitiv auch mal ein ganzes Wochenende durchzocken kann.
Striker Codename Kumpel kam 14.09.2011 in die BK-Gaming Community. Seine anfänglich zurückhaltende Art wich schnell einer Freundschaft mit vielen Membern. Von Anfang an war Striker ein Kumpel für jedermann, der auch Freunden in schwierigen Situationen jederzeit aus der Patsche hilft. Und ganz klar: keine Party ohne Striker! Wenn man Striker sucht, muss man nur der Partymusik folgen und schon sieht man ihn, mit der Clubkarte wedelnd, am Tresen stehen. Ob tanzen, lachen, trinken oder nächtliche Poolsprünge... Striker ist für jeden Spaß zu haben und sobald er seine Magenschmerzen mit Jägermeister in den Griff bekommen hat fallen sowieso alle Hemmungen. Während am Folgetag alle noch schnarchen, steht Striker schon früh auf und entsorgt, mit einem Lied auf den Lippen, das Chaos, dass die Truppe in der Nacht zuvor hinterlassen hat. Egal zu welcher Situation; Jukebox Striker hat immer den passenden Song parat und wird auch nicht müde, diesen sofort zu präsentieren. Aber auch abseits der Partymeile hat Striker eine Menge Interessen. Er ist ein Riesenfan des Fußballclubs Bayern München. Er schaut so gut wie jedes Spiel und auch auf jedem Treffen, darf ein Spielertrikot nicht fehlen. Sein Fußballinteresse hat unser liebenswerter und lustiger Kumpel direkt mal in sein Hobby umgesetzt und trainiert auch eine Jugendmannschaft. Strikers unkomplizierte Art macht es ihm leicht Bekanntschaften zu schließen und wenn man dann auch noch seinen Lieblingsfilm kennt hat man direkt gewonnen. Und wenn er einmal anfängt seinen Film mitzusprechen ist er nicht mehr aufzuhalten. Dazu kann man nur eins sagen: ,,Wechselt meine Reifen!”
Mi ihr Codename "Prinzessin" trat der BK-Gaming Community Anfang 01.11.2013 bei. Mi ist an sich eine Person, die große Erfolge erzielen kann, wenn sie sich reinhängt. Charakterlich ist Mi eine sehr ehrliche Person, die für ihre Loyalität gegenüber ihren Mitmenschen bekannt ist. Ihren Respekt muss man sich allerdings erstmal verdienen. Sie ist ein offener, herzlicher Mensch, der auch viel einstecken kann. Manchmal ist auch sie allerdings etwas forsch und ihr Mundwerk arbeitet oft schneller als ihr Gehirn, was ihr schon das ein oder andere Problemchen eingebracht hat. Doch sie ist sehr umgänglich und sieht Fehler ein, wenn sie welche macht und versucht diese dann auch wieder gut zu machen. Ansonsten gibt Mi sich in ihrer Freizeit und Umgebung mit den einfachsten Dingen zufrieden. Mi hat außerdem 2 Gesichter in ihrer Freizeit, einerseits die kleine Tussi mit den hohen Schuhen, andererseits auch diejenige die in Jogginghose und Hoodie Besuch empfängt. Es reicht ihr mal ein gutes Buch zu lesen oder entspannt ein bisschen Musik im Garten zu hören. Gute Gesellschaft hat sie gerne um sich, doch sie ist auch froh, mal Zeit für sich zu haben. Sie ist offen für Neues und legt sich bei ihren Geschmäckern nicht fest. Heute gibt es Schlager, morgen dann wieder die Charts, welche sie auch gerne mal gedankenverloren vor sich hin trällert.
Dennis ist unser erster Pitschko und kam am 12.05.2018 zu BK-Gaming. Dieser Text ist allen gewidmet, die schwer beschäftigt sind und keine 5 Minuten für Infos haben! Der Pitschko dient dazu, den Leuten Angst und Bange zu machen und die Community zu motivieren,und mal aus dem Quark zu kommen!  Wann genau weiß niemand, da er sehr geheimnisvoll ist und niemandem etwas erzählt. Dafür muss er sich dann leider hiermit zufrieden geben. Dieser Text ist für die ganzen Pitschkos, die sich nichts ausdenken können und sich lieber hiermit bedienen lassen. Wärt ihr einfach ein wenig kreativer gewesen und hättet euch nicht so angestellt, dann müssten wir mit diesem Text auch nicht so über euch herziehen, haha. Ich hoffe ihr seid euch bewusst, dass euch der Pitschko ewig nachhängen wird, egal was ihr tut. Setzt wenigstens jetzt, beim lesen, eure Fantasie ein und stellt euch vor, ihr wärt in einer Gewinnshow, in der es darum geht ein paar personenbezogene Infos an den Showmaster zu geben. Und zur Belohnung gäbe es einen Sachpreis oder eine dicke Geldsumme, aber ihr habt euch für das Tor hinter dem sich der Pitschko verbirgt entschieden. Selber Schuld! Also überlegt euch gut, ob ihr uns nicht doch ein paar Infos zukommen lasst! MFG! - Mit freundlichen Grüßen, die Welt liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf, wir gehen drauf..........
Jürgen Codename ,,Schnucki”, trat am 09.04.2020 in die BK-Gaming Community bei. Seine fröhliche Art und sein bayrischer Akzent waren direkt unverkennbar und schon bei den ersten paar Besuchen war klar, Jürgen macht einfach alles mit. Jedes Spiel, dass auch nur angezockt wurde, landete sofort auf seinem Rechner. Sein Ehrgeiz, der Beste zu sein und am besten immer zu gewinnen, kristallisierte sich schnell heraus. Und auch privat ist unser Schnucki, wie er liebevoll getauft wurde, ein super angenehmer Charakter. Er ist ein absoluter Familienmensch, der seine Familie stets an erste Stelle stellt und so oft er kann, etwas mit seinen Kindern unternimmt. Und Action kommt bei ihm auch nicht zu kurz. Vor allem die Motorenwelt hat es ihm angetan. So fährt er so oft es geht mit seinem Quad oder seinem Motorrad los und genießt es den Fahrtwind, während er die Straßen unsicher macht. Und auch die Action abseits der Straße und Motoren ist sein Hobby. Denn auch das Paintball spielen zählt zu seinen Hobbies. Mit eigener Waffe und zahllosen Spielstunden auf dem Platz wird klar, warum Jürgen beim Egoshooter immer die Nase vorn hat. Doch auch sein Humor und seine lustige Art an allem teilzunehmen macht ihn aus. Er ist für jeden Spaß zu haben und wenn Jürgen einmal anfängt nach lustigen Bildern zu suchen sind Lachanfälle garantiert. Alles in allem ist Jürgen ein ruhiger und geduldiger Mensch, der nur dann nervös wird wenn er einen Weihnachtsmann vors Gesicht bekommt.
Sandman kam im Februar 16.01.2021 zur BK-Gaming Community. Er hat sich mit der BK Liga sein Interesse zum Hobby gemacht. Aber auch beim Zocken ist der in Bayern geborenen Bursche gerne mit dabei und unterstützt seine Mitspieler mit bunten Mitbringseln, mit denen das Spielen direkt interessanter wird. Doch auch abgesehen vom Zocken ist Sandman ein gesellschaftsliebender Mensch. Er unternimmt gerne was mit seinen Freunden und bei diesen Unternehmungen stehen grillen und feiern klar im Vordergrund. Mit seiner offenen und lustigen Art hat er auch keine Probleme neue Bekanntschaften zu schließen. Aber ganz vorne steht für Sandman seine Familie. Als absoluter Familienmensch unternimmt er so oft er kann etwas mit seinen Liebsten! Sandman ist auch ein Naturbursche der besonderen Art. Mit seinem Quad macht er oft die Pisten unsicher und kann sich in der Natur so richtig ausleben. Doch auch ruhigere Aktivitäten wie Camping stehen ganz oben auf seiner To-Do-Liste. Sandman ist schon von Natur aus ein hilfsbereiter und herzlicher Mensch. Wenn jemand ein Problem hat ist er direkt zur Stelle und hat auch oft hilfreiche Tipps und Ratschläge parat. Auch wenn er anfangs recht zurückhaltend wirkt, trägt er sein Herz auf der Zunge, sagt genau was er denkt und ist super geduldig.
Dr.Stein Codename Dawei, trat am 04.10.2020 der Community bei und ist ein sehr herzlicher und kreativer Mensch. Sie liebt es, Musik zu hören und zu tanzen, aber Dawei zeichnet auch ab und zu tolle Dinge, was ihr ziemlich liegt. Wenn sie etwas zu Essen hat, ist sie am glücklichsten und vor allem zu einer leckeren Salami-Pizza sagt sie nicht nein. Sie könnte sich niemals auf ein Lieblingsessen festlegen! Abgesehen von ihrer Liebe zum Essen und zur Musik ist sie doch ein sehr offener und toleranter Mensch, hat immer zwei offene Ohren für jeden und ist nachdenklicher als manch andere. Aber die nachdenkliche Dawei sieht man nur selten; meistens ist sie immer sehr aufgeweckt und lacht unheimlich viel (und laut noch dazu), man kann mit ihr sehr viel Spaß haben und Pferde stehlen. Da gäbe es noch etwas: Daweis Perfektionismus, der alle in den Wahnsinn treibt, und ihr Ehrgeiz, welcher sich besonders in den Dingen zeigt, die sie liebt. Was Style und Fashion angeht, ist sie etwas…speziell, vor allem was die Schuhauswahl angeht, das macht ihr aber nichts aus. Außerdem besitzt sie ein Nagellack-Arsenal, welches die Grenzen des dafür vorgesehenen Schranks sprengt.  
Alles in allem ist Dawei ein außergewöhnlich eigenartiger Mensch, dessen Träume und Vorstellungskräfte höher sind als der Mount Everest.
copyright by BK-Gaming 2020
Zurück zum Seiteninhalt